Freie Arbeit: Buchcovergestaltung


Die Herausforderung

Als Teil eines kleinen freien Projekts, überarbeitete ich drei Buchcover von philosophischen Werken und drei Buchcover von Romanen. Dabei sollte das Cover immer etwas der Qualität des Themenbereichs sowie auch des Inhalts aufgreifen.

Meine Rolle

In diesem Projekt lag mein Schwerpunkt auf der Gestaltung und der Vermischung von Editorial Design und meinem Können als Illustrator. Durch die abstrakteren, organischen Formen für die philosophischen Werke, wurde die wabernde Qualität der Gedanken der drei Philosophen unterstrichen. Gleichzeitig sollte dem oft trockenen Thema der Philosophie eine dynamische Qualität beigefügt werden, die die Werke auch ansprechend für jüngeres Publikum machen.

User:innen/Zielgruppe

Die Leser:innen sollten durch die Gestaltung Lust auf den Inhalt bekommen.

Das Buchcover für Camus 'Der Fall' Das Buchcover für Heideggers 'Sein und Zeit' Das Buchcover für Satres 'Das Sein und das Nichts' Das Buchcover für Virginia Woolfs 'The Voyage Out' Das Buchcover für H.G. Wells 'The Country of the Blind' Das Buchcover für Karl-Ove Knausgårds 'Sterben'